WL-0036024
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Neftenbacherin Daniela Baumann (geb. 1996) erhielt seit ihrem 7. Lebensjahr Klavierunterricht bei Mats Öberg an der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung. Sie war bereits in mehreren Ensembles tätig, und hat schon früh ihre Begeisterung für Kammermusik entdeckt. Seit 2008 musiziert sie im Duo Flautastico mit Janine Allenspach (Querflöte), anfangs unter Graziella Nibali Sonderegger und unterdessen bei Ulrich Koella.
Daniela ist mehrfache Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe (SJMW, Zürcher Musikwettbewerb, Jecklin), und konnte viele gute Erfahrungen als Solistin mit Orchester und als Orchestermitglied sammeln. Nachdem sie im Juli 2015 die Kantonsschule Rychenberg in Winterthur mit der Matura abgeschlossen hatte, besuchte sie das PreCollege an der ZHdK. Ab September 2016 studiert sie Klavier an der ZHdK bei Hans-Jürg Strub.